Beginne JETZT

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in meinem aktuellen Blogbeitrag über laterales Führen (Führen ohne Vorgesetztenfunktion) zu schreiben.

Allerdings bin ich auf ein Zitat von Goethe aufmerksam geworden, das mich sehr anspricht und auf das ich in einem anderen Kontext sehr positive Resonanz erhalten habe.

Vielleicht kennen Sie die Situation, dass Sie Gedanken von beruflichen oder privaten Veränderungen in sich tragen und tausend gute Gründe gegen eine Umsetzung sprechen. Aber wenn der Zeitpunkt gekommen ist, aktiv zu werden, werden Sie ihn erkennen.

Goethe hat uns dafür ein, wie ich finde, unglaublich treffendes und inspirierendes Zitat hinterlassen:

Beginne JETZT

In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt,
bewegt sich die Vorsehung auch.
Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen.
Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung,
und er sorgt, zu den eigenen Gunsten, für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle,
Begegnungen und Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte.

Was immer Du tun kannst oder wovon Du träumst, fang es an.
In der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.